Die osteopathische Behandlung nach A. T. Still ...

Wichtige Information zum Thema Corona - Pandemie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

Wir im Haus der Physiotherapie Heribert Lang, Visselhövede, sind wieder mit all unseren Möglichkeiten für Sie da.

Wir freuen uns, dass wir bis heute gesund durch die Pandemie gelangt sind und für Ihr Verständnis und die Beachtung der Sorgfaltspflicht sagen wir "DANKE"!

Damit das weiterhin so gut klappt, gelten folgende Regeln und Vorschriften:

Wichtig: In der Praxis besteht ab sofort die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Maske (FFP2 oder chirurgische Maske).

Im Einzelnen:

  1. Die Durchführung von Trainingstherapie, T-RENA Programm und von KG am Gerät ist mit ärztlicher Verordnung gestattet.

  2. Präventionskurse, Wellnessmassgen sowie alle Leistungen ohne ärztliche Verordnung sind bis zum Ende des Lockdowns nicht gestattet. Bitte achten Sie auf die Anordnungen der Regierung und rufen uns im Zweifelsfall an.

  3. Für alle Patienten in Einzelbehandlung gilt:
    • Patienten mit Anzeichen einer Erkältung, einer Grippe oder Fieber ist es verboten, die Praxis zu betreten; BITTE SCHÜTZEN SIE SICH UND ANDERE!
    • Alle Patienten halten innerhalb der Praxis mindestens 2 Meter Abstand zu allen anderen Personen, außer dem persönlichen Therapeuten.
    • Jeder Patient wäscht sich sofort nach Betreten der Praxis gründlich die Hände und nutzt Desinfektionsmittel, welches im Eingangsbereich zu finden ist.
    • Jeder Patient begrenzt seinen Aufenthalt auf ein zeitliches Minimum.

... ist eine ganzheitliche manuelle Behandlung, die alle Gewebe im menschlichen Organismus (Knochen, Sehnen, Muskeln, innere Organe ...) in ihrer gegenseitigen Abhängigkeit und ihrem Zusammenspiel versteht. Der Grundgedanke von Dr. Andrew Taylor Still (1828 - 1917), besagt, dass jede Krankheit, jedes Leiden, sei es seelischen oder körperlichen Ursprungs, mit einer Bewegungseinschränkung eines oder mehrerer Gewebe einhergeht.

Das Ziel der Behandlung ist es, die ursächliche Dysfunktion im Körper zu therapieren, um den menschlichen Organismus wieder an seine Selbstheilungskräfte anzuschließen.

Für die Behandlung nach Still sind umfassende Kenntnisse sowohl der Anatomie als auch der Physiologie und gute palpatorische Fähigkeiten (zu erlernende) Voraussetzung.

Heribert Lang wurde in den Jahren 1989 - 1994 in dieser besonderen Form der Manuellen Therapie ausgebildet und bestand die Abschlussprüfung.

Seit Jahren unterrichtet er in verschiedenen Fortbildungszentren im In- und Ausland.

Weitere Osteopathinnen im Team sind Caroline Günter und Ines Elmers.

Kostenübernahme

Einige gesetzliche Krankenkassen erstatten anteilig die Kosten für osteopathische Behandlungen. Die dafür notwendige Voraussetzung ist neben der ärztlichen Verordnung der Ausbildungsnachweis des Therapeuten.

Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse nach einer möglichen Kostenbeteiligung und den aktuellen Reglementarien.